Leadweltcup 2017

Am 23. und 24. September 2017 findet der 5. Leadweltcup 2017 statt. Austragungsort ist Edinburgh, Schottland und es werden zudem auch ein Speedweltcup sowie ein Paraclimbing/Event stattfinden. Das letzte Mal, dass der Leadweltcup in Schottland ausgetragen wurde, war in 2003. Insgesamt finden acht Leadweltcups statt, wobei bereits vier davon abgehalten wurden. Das Gesamtranking ist noch nicht entschieden, wie der DAV berichtet. So liegen insbesondere bei den Herren die ersten drei Ränge eng zusammen. Rang eins hat im Moment der Franzose Romain Desgranges mit 289 Punkten und zwei Goldmedaillen. Knapp dahinter liegen der Italiener Marcello Bombardi und der Japaner Keiichiro Korenaga.

jan hojer

Jan Hojer beim Lead-Weltcup in Villars, Foto: IFSC/Eddi Fowke

Bei den Damen liegt die Slowening Janja Garnbret vor der Koreanerin Jain Kim und Anak Verhoeven aus Belgien.

Leadweltcup 2017: Acht Deutsche am Start

Deutschland stellt insgesamt acht Athleten. Darunter Jan Hojer, Christoph Hanke, Marting Tekles, Simon Unger sowie Alexander Averdunk und David Firnenburg. Für Averdunk und Unger, welche bislang hauptsächlich im Bouldern überzeugten, wird der Leadweltcup 2017 der erste dieser Art sein. Bei den Damen treten Lilli Kiesgen und Alma Bestvater an, welche bislang auch nur in Boulderweltcups angetreten sind.

Der Leadweltcup 2017 wird in einem Live-Stream übertragen und zwar bei ifsc-climbing.org.

Einen ausführlichen Wettkampfbericht findest du am Montag auf www.alpenverein.de/wettkampf

Leadweltcup 2017: Ablauf

Austragungsort: Edinburgh International Climbing Arena (EICA), Ratho South Platt Hill, Newbridge, Edinburgh

Freitag, 23. September:

  • Qualifikation Lead,
  • Paraclimbing: 09 – 15 Uhr
  •  Qualifikation Speed: 16 – 18 Uhr

Samstag, 24. September

  • Halbfinale Lead: 09.30 – 12 Uhr
  • Finale Speed: 12.30 – 13.30 Uhr
  • Finale Paraclimbing: 13.30 – 14.30 Uhr
  • Finale Lead: 15.30 – 17.30 Uhr

Sponsor des deutschen Teams ist Edelrid.

Quelle: https://www.alpenverein.de/der-dav/presse/der-leadweltcup-gastiert-in-grossbritannien_aid_30135.html (Sept. 2017)

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen