Drei verünglückte Bergsgteiger im Montblanc-Massiv

Unglück im Montblanc-Massiv By: Roman Boed

In den französischen Alpen sind drei Bergsteiger tödlich verunglückt. Es handelt sich dabei um einen deutschen Bergführer und zwei Begleiterinnen. Die Alpinisten waren mit einem Kletterseil verbunden, und wurden nach Behördenangaben von Eisblöcken aus dem Gletscher mitgerissen.

Bei den beiden Kundinnen des Bergführers soll es sich laut Auskunft der Behörden um eine Frau mit polnischer und britischer Staatsbürgerschaft sowie um eine Slowakin. Der tödliche Unfall ereignete sich am Mittwoch.

Vor ein paar Tagen gab es erst ein tödliches Unglück am Watzmann als ein ungesicherter Bergsteiger an der Ostwand mehr 50 Meter weit abstürtzte.

Quelle: Montblanc-Massiv: Drei Bergsteiger tödlich verunglückt – SPIEGEL ONLINE

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen